News

Eigene Stromproduktion mit Speicher für bis zu 100% Unabhängigkeit





Das bereits über 30 % des Stromes aus regenerativen Energiequellen stammt ist Tatsache. 1,6 Millionen Solaranlagen arbeiten auf Deutschlands Dächern und liefern Strom ins Netz aber auch für den Eigenverbrauch im Haus oder im Industriegebäude. Der Wunsch nach einer eigenen Energieversorgung ist ungebrochen, spart man sich doch die Stromrechnung des Energieversorgers.
Bis zu 100 % sind möglich, denn moderne Speichersystemen nehmen heute Strom auf und geben ihn ab wann die Leistung benötigt wird.
Speicher helfen dabei ungeregelte Energie gleichmäßig fürs Haus oder Gebäude zu produzieren. Wichtig dabei sind hochwertige Solarmodule, SunPower oder Panasonic Solarmodule können auf Dächern bis zu 50 % mehr Leistung erzielen.
Wichtig ist im Winter das diese Module ebenso Strom produzieren, und diffuses Licht entsprechend optimiert umgesetzt wird. Speichersysteme sollten heute Grössen von über 10 kWh haben, interessant sind u.a. Speicher von LG-Chem und die TESLA Powerwall, denn auch hier zieht die Elektromobilität langsam in die Häuser und Firmen ein. Moderne Energieversorgungen erlauben es heute auch die Heizung zu ersetzen mit einer über die Fotovoltaik betriebene Wärmepumpe. Beratungen hierfür gibt es in der Metropolregion im Sonnencafe mit Beratung und Ausstellung in 91 367 Weißenohe. Die Hotline 0800 9928000. Oder im Internet unter
www.ikratos.de






Most Popular

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

Copyright © 2015 All-In World News.

To Top